Barfußschuhe - perfekt für ein gesundes Laufgefühl

Modisches Design und Gesundheit - wer heute in der Mode auf der Höhe der ultimativen Trends sein will, völlig gleich ob bei Bekleidung, Hutmode oder Schuhen, sollte diese zwei Aspekte mit Leben erfüllen. Was allerdings Werbeprospekte und Reklamefilme gerade bei Schuhen den Leuten sehr oft als "Gesund für ihre Füße" in Aussicht stellt, ist häufig sogar schlecht für die Fußgesundheit.

 

Im normalen Bekleidungsbereich können Kunden im Grunde genommen nicht allzu viel falsch machen. Jedoch beim Schuhwerk sollten wichtigere Kriterien letztlich den entscheidenden Ausschlag geben. Ein biegsame Sohle und viel Zehenfreiheit sind wichtig. Oder sind Füße vorn spitz?

 

Kein menschliches Körperteil wird freiwillig derart in Mitleidenschaft gezogen wie die Füße. Aufgrund dessen ist es konsequenterweise sinnhaft, dass Ihre Schuhe höchste Aufmerksamkeit verdienen. Anstatt Schnörkeleien und modischem Firlefanz verbinden Senmotic Barfußschuhe perfektes reduziertes Design sowie einen medizinisch wirksamen Laufkomfort.

 

Gesunde Barfußschuhe sind heute im modischen Geschmack auf der Höhe der Zeit und mittlerweile immer mehr Trendsetter für die gesamte Schuhbranche.

 

Moderne Senmotic Barfußschuhe bieten Ihnen einen Imitation des natürlichen Barfußlaufens. Mit der haudünnen 2,9 mm Sohle werden die zahlreichen Sensoren des Fußes wieder optimal angesprochen. Denn Ihre Füße spüren den Untergrund mit seinem Unebenheiten und senden diese Signale wieder an Ihr Gehirn.

 

Wenn Schuhe nicht passen und einen mitunter starken Druck ausüben, weil sie zu hohe Absätze haben und vorn zu spitz zulaufen, schädigen solche Treter den gesamten Skelettapparat. Der Bewegungsablauf von Fuß bis Kopf wird gestört. Rücken-, Knie- und Bandscheibenschmerzen sind die Folge. In schlimmsten Szenario ist sogar eine Bandscheibenverletzung denkbar. Daher sollten Sie ganz flache Schuhe tragen, die vorn auch breiter geschnitten sind. Ein moderner Senmotic Barfußschuh bietet sich als gesunde Option an.

Barfussschuh von der Seite


Barfußschuhe kräftigen gemäß den anatomischen Erfordernissen die Fußmuskulatur. Unnatürliche Abläufe und Fehlbelastungen können so effizient und nachhaltig vermieden werden. Muskeln als auch Fußgelenke atmen wieder auf. Abgesehen davon unterstützt der gesundheitsförderliche Bewegungsablauf genauso eine verbesserte Blutversorgung in den Extremitäten. Barfußschuhe geben Halt und verbessern aktiv beim Laufen das Gleichgewicht.